Kiel: Mann durch Messerstich verletzt

news image

Täter geflüchtet

Zu einer folgenschweren körperlichen Auseinandersetzung ist es in den frühen Morgenstunden in der Werftstraße in Kiel gekommen. Laut Polizei gerieten zwei sich bekannte Männer kurz in Streit. Dann zog der 24-jährige Tatverdächtige ein Messer und verletzte das Opfer im Bauchbereich. Der verletzte Mann wurde durch den Rettungsdienst versorgt und umgehend in ein Kieler Krankenhaus verbracht. Der Täter flüchtete vom Tatort. Der verletzte 22-Jährige wurde im Krankenhaus operiert. Es besteht keine Lebensgefahr mehr.