Limburg: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen

news image

Unbekanntes Tatmotiv

Bei den Ermittlungen zu dem Lkw-Vorfall im hessischen Limburg setzen die Behörden nun unter anderem auf Fotos oder Videos von Augenzeugen. Das hat Oberstaatsanwalt Alexander Badle in Frankfurt gesagt. Wegen der Tatvorwürfe versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr wurde gestern Haftbefehl gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen erlassen. Der Syrer war am Montag mit einem gestohlenen Lkw auf Autos aufgefahren.